In 7 Monaten ist Weihnachten, Zeit sich zu beeilen… (Projektübersicht)

Jetzt im Mai nehme ich mir mal kurz Zeit und überlege, was ich an offenen Projekten dieses Jahr noch angehen will:

  • 15mm WW2 Briten + Deutsche: Ursprünglich für den Einstieg in Battlegroup gedacht, inzwischen gefällt mir die Vorstellung auch mal Bolt Action in “klein” spielen zu können, auch der Gedanke einer kleinen Spielplatte hierfür (zwischen 60×60 und 90×90 maximal) schwirrt noch in meinem Kopf rum. Als Miniaturen kommen für die Briten überwiegend PSC und Battlefront Miniaturen zum Einsatz, für die Deutschen habe ich testweise mal bei Skytrex was bestellt und noch Reste von Battlefront aus der Open Fire Box verfügbar.
  • 28mm WW2 Briten für Bolt Action: Da fehlt noch die Basegestaltung und die ein oder andere Erweiterung, Miniaturen überwiegend von Warlord
  • 15mm Mittelalterliche Deutsche für diverse Systeme: (u.A. nach der Field of Glory Imperial German Liste, aber auch für DBA oder Steinhagel). Hier setze ich auf einen Mix aus Legio Heroica und Mirliton.
  • Diverse SAGA-Projekte: Meine Mauren und Wikinger brauchen noch den letzten Schliff

 

Da die aufgezählten Projekte teilweise schon vor geraumer Zeit gestartet wurden, fang ich mit einem kleinen Überblick an:

15mm WW2 Briten und Deutsche:

Ganz aktuell, die 15mm Briten, die ich am langen Pfingstwochenende bepinseln konnte:

wysiwyg image

Cromwell Panzer und 25pdr von Battlefront, der Rest PSC. Ein solides Infanterie Platoon mit ein wenig Unterstützung, um die 800 Punkte für Bolt Action, für Battlegroup hätte ich aber auch noch ein ganzes Infanterieplatoon auf Multibases, mehr 25pdr und Panzer bereits fertig.

Die Deutschen sind noch auf dem Postweg zu mir.

28mm WW2 Briten:

In 28mm sehen die Briten gar nicht so anders aus, hier hab ich den Großteil der Infanterie fertig, muss aber noch Bases gestalten und 6pdr, Cromwell und co fertigstellen. Angestrebt sind die üblichen 1000 Punkte für Bolt Action.

DSC_9478-3 DSC_9482-2

 

Nach dem direkten Vergleich von 15mm PSC und 28mm Warlord Briten muss ich sagen, dass die kleinen PSC-Modelle mir mehr Freude bereitet haben, vom Detailgrad ist der Unterschied bei weitem nicht so groß wie erwartet.

15mm mittelalterliche Deutsche:

Ursprünglich Mitte 2015 angefangen, hab ich das Projekt ein wenig schleifen lassen.
Zur Erinnerung auch hier ein paar Bilder von den fertiggestellten Modellen:

DSC_9273 DSC_9272-2 DSC_9271 DSC_9270

Ungefähr die gleiche Menge hab ich nochmal bemalt aber noch nicht basiert. (alles Legio Heroica).
Zur Erweiterung hab ich zwischenzeitlich bei Mirliton einiges bestellt, hier gehts also auch bald weiter.

SAGA:

Hier hatte ich es geschafft die Wikinger dieses Jahr auf 6 Punkte zu bringen (Mix aus Gripping Beast Plastik und Zinn):

wysiwyg image

Bei den Mauren hat sich aber seit Ewigkeiten nichts getan, obwohl hier noch massig Miniaturen rumfliegen (Mix aus Gripping Beast, Artizan, Blacktree, Musketier Miniatures):
wysiwyg image
wysiwyg image

Der Plan: Alles dieses Jahr noch irgendwie fertigstellen oder zumindest auf eine sinnvolle, spielbare Größe bringen, also min. 1000 Punkte für Bolt Action, 8+ Battlegroups für FoG, 6-8 Punkte je SAGA Truppe, usw.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 29. Dezember 2016

    […] Im Mai hatte ich ja zwischenzeitlich einen Beitrag geschrieben, welche Projekte dieses Jahr noch fertig werden sollen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.