Legio Heroica – feine Minis in 15mm

Miniaturenhersteller gibt es weltweit doch erstaunlich viele. Grad im historischen Bereich sind die meisten eher klein und teilweise unbekannt, was aber nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Qualität zulässt.

Da ich mich die letzten Jahre eher im 28mm-Maßstab getummelt habe, gestaltete sich die Suche nach Herstellern für tolle 15mm-Minis deshalb gar nicht so einfach, zumal man die meisten Produkte ohnehin nur direkt über den jeweiligen Hersteller beziehen kann. Mit der Vorgabe “15mm, mittelalterlich, hohe Qualität und Miniaturenvielfalt” machte ich mich auf die Suche und landete nach einiger Google-Recherche bei Legio Heroica.

Jemand, der es gewohnt ist seine 28mm Minis bei Deutschen Händlern oder bei größeren Herstellern wie Games Workshop, Warlord Games oder den Perrys zu beziehen, wird doch ein wenig misstrauisch wenn er dann auf einer Webseite wie dieser landet. “Ok, immerhin auf Englisch und Bilder zu allen Miniaturen, sehen toll aus aber wie krieg ich die jetzt in den Warenkorb? Wie? Kein Online-Shop? Bestellung per E-Mail? Versand aus Italien?” spätestens da war ich doch leicht irritiert. Dabei ist Legio Heroica da noch gar nicht so schlimm, viele andere Hersteller schaffen es nicht einmal Bilder ihrer Miniaturen einzustellen und man darf auf gut Glück bestellen.

Da in meinem Bekanntenkreis niemand Minis von Legio Heroica besitzt ich aber unbedingt erst einmal ein paar Modelle zur Ansicht in Händen halten wollte, war ich erleichtert, als ich der Homepage entnehmen konnte, dass ein “Sample-Bag” mit einer Hand voll Miniaturen aus einer gewünschten Range für grad mal 5,50 € inklusive Versand geordert werden kann. Also fix Legio Heroica (wohinter übrigens nur eine einzelne Person steht) angeschrieben und innerhalb kürzester Zeit eine freundliche Antwort mit Link zur Paypalzahlung erhalten.

Binnen weniger Tage kam die Sendung aus Italien dann auch an und ich war nach dem Auspacken direkt begeistert, für 15mm sind die Details wirklich beachtlich (die Minis gibt es im Rahmen eines Projektes auch in Kürze hier zu sehen)

Es folgte eine größere Bestellung, der aktuelle laufende Summersale mit 25% Rabatt kam mir da sehr entgegen. Wieder eine sehr freundliche und vor allem schnelle Reaktion per E-Mail, am Folgetag waren die Minis bereits unterwegs zu mir und wenige Tage später kam auch alles an. Nachträglich wurde mir noch mitgeteilt, dass der Versand widererwartend etwas günstiger war und mir wurde die Differenz erstattet, absolut vorbildlich.

Fazit: Tolle Minis, freundlicher Kontakt, prompte Bestellungsbearbeitung und Lieferung – was will man mehr?

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 18. August 2015

    […] allem hübsche Miniaturen wichtig sind, bin ich nach einiger Recherche bei Legio Heroica gelandet (siehe hierzu auch meinen Erfahrungsbericht zur Bestellung). Die feudalmittelalterliche Range macht schon ne Menge her und die Zeit um 1200 (+- 50 […]

  2. 30. November 2016

    […] allem hübsche Miniaturen wichtig sind, bin ich nach einiger Recherche bei Legio Heroica gelandet (siehe hierzu auch meinen Erfahrungsbericht zur Bestellung). Die feudalmittelalterliche Range macht schon ne Menge her und die Zeit um 1200 (+- 50 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.