Mehr Fantasy Gelände – Spielmatte von Ganesha und Häuser von Tabletop World

Für mein Songs of Blades and Heroes Projekt soll noch massig Gelände her. Neben dem schon gezeigten Wald, dem Fluss und der noch im Bau ist, steht mir bald die tolle Spielmatte aus dem Songs of Blades and Heroes Kickstarter zur Verfügung. Den ersten Bildern nach sieht die richtig klasse aus:

7d1aae338e1f49ae9bcf3e6f6c4a4bbe_original

Da darf dann natürlich auch ein kleines Dörfchen als Dreh- und Angelpunkt für künftige Abenteuer nicht fehlen.

Nach einer umfangreichen Marktstudie boten sich mir hierfür folgende Alternativen:

  • Was günstiges aus MDF nehmen, z.B. von 4Ground. Preiswert, teilweise sogar prepainted, dafür optisch nicht wirklich ansprechend.
  • Aus den wenigen Plastikbausätzen für Häuser (z.B. die mittelalterlichen Häuser von Tabletop Workshop) was zusammenstellen. Immernoch preiswert, optisch aber nicht unbedingt passend.
  • Auf teure Resin-Modelle zurückgreifen

Letztendlich habe ich mich für die Resin-Variante entschieden, für Modelle von Tabletop World um genau zu sein.

Der kroatische Hersteller wird im Netz für seine absolut erhabene Qualität gelobt. Den Bildern auf der Homepage nach entsprechen die Häuser genau dem was ich suche. Schöner, überzeichneter Fantasy-Stil und eine große Auswahl an verschiedenen Häusern. Mit Nanostrategie und dem Miniaturicum gibt es auch direkt zwei Bezugsquellen in Deutschland – bliebe nur noch ein Hindernis: Der Preis. Das kleinste Haus (Cottage) schlägt mit etwa 34 Euro zu Buche, das geringfügig größere Town House mit 38 Euro. Größere Gebäude gehen auch mal schnell in Richtung 100 Euro. Ursprünglich wollte ich eigentlich mindestens drei Häuser für mein Dörfchen haben, bestellt habe nun erst einmal diese beiden um mich selbst von der Qualität überzeugen zu können. Eine Einschätzung der Qualität und ein paar Bilder – hoffentlich auch schnell von bemalten Häusern – folgt in Kürze…

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 10. November 2016

    […] hatte ja schon an dieser Stelle berichtet, dass ich mir zwei Häuser von Tabletop World zugelegt habe, das Cottage und das kleine Town House […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.