Wieder mal was historisches in 15mm…?

Bei mir steht im Oktober ein Umzug an.

Grund genug mal eine Bestandsaufnahme zu machen um sich einen Überblick zu verschaffen und sich von ein paar “Projekten” zu trennen – oder eben auch um Altbestände neu zu entdecken und endlich mal “abzuarbeiten” 😉

Nach den vielen Sci-Fi Minis für Necromunda soll jetzt wieder was historisches dran kommen. Auch von 28mm hab ich erstmal genug, 15mm ist doch wirklich auch fein – außerdem geben die Altbestände da einiges her:

  • Feudales europäisches Mittelalter von Legio Heroica und Mirliton
  • Antike mit spätrepublikanischen Römern und Kelten von War & Empire
  • Dark Age Wikinger von Legio Heroica

Die ersten beiden Projekte sind schon angefangen aber dennoch eher groß ausgelegt. Die Wikinger hatte ich mal bestellt um SAGA oder was vergleichbares in Skirmishgröße in 15mm machen zu können.

Ich will mich noch nicht festlegen, was ich zuerst angehen möchte, aber als erster Maltest waren drei Wikinger dran:

wikinger-vikings-legio-heroica-01

Wie von Giuseppe (sehr netter Kontakt übrigens) bzw. Legio Heroica gewohnt, ist der Guss echt super und die Minis sind schnell bemalt. Vielleicht sollt ich fix die 30, 40 Wikinger durchziehen, die hier rumfliegen 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.